Der Ort, an dem du zu Hause bist. Die Kraft, die dich bewegt.
Kennst Du deinen Körper? Kennst du deine Grenzen? Kennst du deine Freiheit? Bist du beweglich? Bist du mutig? Kannst du dein Gleichgewicht halten wenn um dich herum der Sturm des Lebens tobt? Hast du Widerstandskraft?
Gehe achtsam mit dir um. Erkenne deine Gedanken. Löse dich von Wettbewerb und Leistungsdruck. Entspanne und komme an. Lass Schönheit in deine Bewegung fließen und spüre sie als Ausdruck deiner ureigensten Wesenheit.
Langsam und in unserem eigenen Rhythmus erweitern wir unsere inneren Räume – den Atemraum, den Dehnungsraum, den Gedankenraum. Wir werden feinfühliger für die zarten Botschaften unseres Körpers und Geistes.


Fokus des Unterrichts liegt auf dem Eintauchen in tiefe Entspannung sowie dem Wechsel aus sanften, statischen Asanas und dynamisch ausgeführten Bewegungen.

Anleitung für einfache Yogaübungen [PDF]: bitte immer Ausgleichshaltung wie Kind oder Apanasana (Knie-Brust-Schub) einbauen!

Auf Wunsch meiner Yoga-Schüler hier eine Aufnahme:
Einfaches Yoga für Zuhause (43 Minuten, mp3)